news news news…

Hey Ihr,

nach langer Abstinenz mal wieder ein paar Neuigkeiten um mich und mein Leben hier.

Ich fang mal letzten Donnerstag an, frühs war ich (wieder mal) einkaufen. Zwei, drei Dinge bei IKEA, und so Krimskrams eben.
Mittags bin ich dann nach Hause gefahren, also nach Oberndorf. Joa, da gabs das übliche Familiengeplänkel. Hallo hier, hallo da, usw :-). Ach, was hat sich die Mama gefreut. Und was war das Essen gut ^^
Nachdem ich dann mein restliches Hab und Gut ins Auto gepackt hatte, gings kurz in die Badewanne (oh welch‘ wohltuender Genuß) und später in Treff. N weni labern, Mc Donalds, nach Hause.
Freitag früh gings dann gleich wieder ab nach Dresden. Meine Eltern haben mich diesmal hierher gefahren. Ja, richtig mit gedacht – mein Polo bleibt in Oberndorf. Ab jetzt bin ich ohne Auto in Dresden. Mal schauen wie das wird. Später dazu mehr ^^. Wir haben noch kurz Steak gegessen, dann war ich wieder hier, ohne Familie.
Aber dafür mit Fahrrad. Und das machts hier wirklich viel viel einfacher und bequemer. Denn mit ’nem Auto ists hier furchtbar stressig. Man kommt kaum vorwärts, andauernd stop-and-go, und warm und wuäh. Fahrrad ist da viel toller. Jetzt brauch ich nur noch so n tollen Korb um auch mal ab und zu was mit meinem Rad einkaufen zu können… werd ich schon irgendwo herbekommen…

Möbel hab ich jetzt fast alle… ne Couch ist bestellt (die hier in schwarz), einzig und allein nen kleinen Tisch für die Mikro brauch ich noch. Tjaja, den muss ich am Donnerstag dann zu Fuß beim Lidl holen ^^. Das wird ’n Spaß ^^.

Achja, mein Fisch ist jetzt auch hier. Hotte fühlt sich glaub ich ganz wohl, ich werd ihm wohl noch ne Ehefrau kaufen, da freut er sich sicherlich ^^… joa und ne Wasserpflanze brauch ich noch. Die hat leider den Transport nicht überstanden 😦

Weitere Neuigkeiten? Lasst mich überlegen… ja ja, gestern hab ich mal wieder bewiesen was für ein Schussel ich bin. Hab mir online Pizza bestellt (was eine der besten Errungenschaften des 21. Jahrhunderts ist ^^), der Pizzabote kam, Ich an die Tür, Pizza entgegen genommen, bezahlt, Tür fällt zu, Florian draußen, Schlüssel drinnen. Pech.
Nach ner halben Stunde warten auf den Notdienstund, Kauderwelsch mit Guillame reden und 45 Euro weniger war ich dann auch wieder drinnen. Die Pizza war allerdings sehr gut ^^, wenigstens was 😀 hakuna matata.

Joa, das Wochenende war weniger spektakulär… ich muss n bisschen sparen, damit ich mich dran gewöhn‘ weniger Geld zu haben… Meißt irgendwo TV geschaut, gelabert und und und…

Oh ja, diese Wochen kommt mein Briefkasten, da freu ich mich drauf‘. Es nervt nämlich tierisch wenn man seine Post immer irgendwo irgendwann abholen muss.

Joa, jetzt gehts erstmal (wieder einmal) einkaufen… Kleinkram und Lebensmittel.
Und dabei wird wiedereinmal schwarz mit der S-Bahn gefahren. Hab nämlich beschlossen, mein Glück aufs Schlimmste zu provozieren und diesen Monat grundsätzlich kein Ticket zu lösen, bis dann ab 1.10 mein Studentenausweis als Fahrticket zählt ^^. hakuna matata.

Dann haut mal rein, man hört, ließt oder sieht sich!

Tschüss Ihr!

PS: hier noch n paar Bilder wie mein Reich aktuell aussieht ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s