1. Semester: Einführung in die Mathematik für Informatiker

Hello again…

Die Mathevorlesung im ersten Semester ist zweigeteilt, in Diskrete Strukturen und Lineare Algebra. Beide Vorlesungen sind absolut wichtig, gut und machen Spaß (solange einem Mathe Spaß macht ^^)

hier kurz der Inhalt der LV:

Diskrete Strukturen
Abbildungen, Gruppe und Ring, Modulo-Rechnung, Relationen, Graphen

Lineare Algebra
Komplexe Zahlen, Lineare Gleichungsysteme, Vektorräume, Matrizen, Determinanten, Eigenwerte und -Vektoren, Projektion und Approximation, Codierung

Die Vorlesung unter den Professoren Baumann und Ganther waren anspruchsvoll, wichtig und haben den Stoff gut und strukturiert erklärt.

Die Übungen waren ebenfalls prima. Es ist zu empfehlen, Frau Ilsche als Tutor zu wählen (die is‘ spitze).

Das „Skript“ bzw. die Vorlesungsfolien werden online gestellt und können ausgedruckt werden. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in die Sprache der Mathematik ist es sehr hilfreich.

Die Klausuren haben es in sich. Empfehlenswert ist es, tatsächlich alles verstanden zu haben und nicht nur die Beispiele „auswendig“ zu können. Regelmäßiger und effektiver Übungsbesuch ist hier Pflicht!

Weiterführende Links
Homepage Frau Prof. Baumann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s