Die Klasse (2008)

Wieder einmal eine Perle unter den Filmen. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme von Cannes 2008 hat mich der Film sofort in seinen Bann gezogen.

Aufgrund der Erfahrungen von François Bégaudeau schildert die Produktion den Verlauf eines Schuljahres einer Klasse einer Pariser Schule. Auf eine neue Art und Weise (und nicht wie üblicherweise mit dem typischem, patriotischen Happy End in dem alle Kinder perfekt werden und die Schule lieben) zeigt der Film, wie der Mikrokosmos einer Migrantenklasse vielleicht funktioniert.

Absolut unterhaltsam, neu und sehenswert!

wikipedia – die klasse

Advertisements

Ein Kommentar


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s