ich war heavy metal

Letzten Samstag war die volle Dröhnung HeavyMetal angesagt.
Im der Nachbarschaft veranstaltete die Band skipdown die RecordReleaseParty ihres ersten Albums „pathetic fanatic“. Und Leute, es war laut :D. Unendlich laut. Aber auch ein gelungener Abend mit allem was dazu gehört. Tequila, Bier und Whiskey und ordentlicher Musik. Widerstand ist eben doch zwecklos ;).

Die 4 Jungs spielten also in einem ca. 30qm großen Raum und benutzten Sound-Equipment das vielleicht etwas, nur etwas, überdimensioniert war 😉
Für alle die folgende Videos anschauen, es hat sich tatsächlich fast genau so angehört 😉 Aber weiter möchte ich die musikalische Qualität der Band nicht beurteilen. Meine laienhafte Meinung: skipdownn jefällt mir richtig jut.

In diesem Sinne,
skips down (um es mit den Worten der Band zu beenden ^^)

PS: wer will, darf sich das Album auch gerne runterladen ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s