ich war Dornröschen

Letzten Mittwoch war eine Premiere angesagt. Semperoper. Ballett.
Eine Freundin und ich hatten zwei der heißbegehrten Studenten-Karten für nur sagenhafte 10 Euro erstanden (und Studenten-Karten heißt: Plätze ganz oben rechts und links zur Bühne).
Das Stück, Dornröschen – dürfte ja jeder kennen ^^, war wunderschön und ich kann es nur jedem empfehlen.
Unsere Plätze waren letztlich annehmbar. Es war zwar arg weit rechts, deswegen mussten wir uns immer etwas vorlehnen um tatsächlich die ganze Bühne zu sehen aber glücklicherweise hat das die Begeisterung nicht schmälern können und so hatten wir trotzdem einen tollen Abend. (Und noch was gelernt: Sei immer der erste beim Vorverkauf der Studententickets)

Hier ein kleiner Einblick mit Dank an die Uploader der Videos^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s