Fernsehen ohne Fernseher?

Manche Menschen haben ja keinen Fernseher. Das sind dann diese „Och Fernsehen ist doch so niveaulos, mit so etwas kann ich mich nicht abgeben… och huiuiui“. Seit Ende Mai zähle ich mich zu dieser Randgruppe… zu 1% freiwillig und zu 9%, weil ich zu faul bin, mir einen Antennenanschluss in mein neues Zimmer zu legen.

Man gewöhnt sich ja an alles, versucht sich dieses kleine Hirn einzureden. Aber…

Entgegen aller anderer Meinungen mag ich das Fernsehprogramm.
Es ist schnöde, blöd und doch unterhaltsam. Das mag ich. Bin ja einfach gestrickt.
Und, ich muss mich um nichts kümmern. Ich mag das „nicht-auswählen-müssen“.
Es ist auch einfach zwangloser, als DVDs zu schauen. Da „muss“ man ja irgendwie aufpassen – kann man nicht einfach nebenher laufen lassen…

Deswegen musste eine Möglichkeit her, die gute alte Flimmerkiste möglichst einfach zu ersetzen. Möglichst so, dass ich mich wenig bis gar nicht bewegen muss.

Lösung 1 – DVB-T Stick

Zack, einen gekauft. Installiert. Deinstalliert. Eingepackt. Weg damit.
Wir merken uns: DVB-T in der Weltstadt Dresden ist genauso gut wie ne schnöde Richtantenne dich ich mir selbst aus Kleiderbügeln und Alufolie basteln kann.

Lösung 2 – ZATOOOOOooooOOO.

Für öffentlich rechtliche supi, aber wer will sich schon den ganzen Tag mit intelligenten Sendungen auseinandersetzen? Und so weit, dass ich ARD-ZDF-Trief-Schnul-Telenovelas schaue, bin ich noch nicht gesunken.

 Deswegen: Lösung 3 – Streaming 🙂

Glücklicherweise gibt es viele tolle Seiten, die mir Fernsehprogramm auf die Bildschirme zaubern… und hier die schönsten:
http://www.stream2watch.com -> Private & SKI & International & Sport.
http://www.adamski.tv -> private & SKI
http://www.youfreeTV.de -> private.
http://www.myp2p.pe -> für Sport.

I ♥ INTERNET

Jetzt kann ich Jumbo wieder beim unmenschlich-unmoralisch-widerlich-kochen-fressen zuschauen :/

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Apps wie „DailyMe“ oder „MyVideo.tv“ o.ä. sind auch super für unterwegs.
    DailyMe z.B. ist kostenlos, funktioniert auch offline, aktulisiert sich super und du kannst zwischen einzelnen Programmen auswählen, die du einschaltest – es kann sich also jeder seinen eigenen Mix aus „HartzIV-TV“ und Kultursendung zusammenstellen. Und das Programmangebot wächst in letzter Zeit auch an…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s